FAQs zu Corona

Hier hat unser Büroteam für Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit COVID-19 und Corona gesammelt.

Wir beobachten, unter aktuellen Beschlüssen der Regierungen die Lage in unseren Reiseländern. Aktuell bestehen keine Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes für unsere Zielgebiete. Sobald sich etwas ändern sollte, geben wir Ihnen umgehend Bescheid.

Wir gehen von einem planmäßigen Ablauf, unter Berücksichtigung aller Sicherheitshinweise der Regierungen, aus. Falls für Ihre Reise eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes ausgesprochen wird, geben wir Ihnen sobald wie möglich Bescheid.

Die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität. Im Sinne eines verantwortungsvollen Umgangs miteinander und für ein ungestörtes Urlaubserlebnis haben wir gemeinsam mit unseren Partnern ein umfangreiches Hygiene- und Schutzkonzept entwickelt, welches Ihnen Sicherheit geben soll, aber Sie dennoch den gewohnten Komfort nicht vermissen lässt! Wir bitten Sie die folgende Maßnahmen zu beachten und einzuhalten: https://www.generation-snow.de/sicher-reisen/hygiene-und-schutzmassnahmen

Gemeinsam mit unseren langjährigen Buspartnern haben wir detaillierte Anreisekonzepte erarbeitet. Aufgrund sich laufend ändernder Bestimmungen, können sich die Vorgaben jedoch von Fahrt zu Fahrt oder Ziel zu Ziel ändern. Wir haben ein umfangreiches Hygiene- und Schutzkonzept entwickelt, welches Ihnen Sicherheit geben soll, aber Sie dennoch den gewohnten Komfort nicht vermissen lässt! Am Buseinstieg warten unsere Reiseleiter, die mit Ihnen Ihren Urlaub verbringen. Sie zeigen Ihnen Ihren fest zugewiesenen Sitzplatz und geben Ihnen alle nötigen Informationen. Beim Ein- und Ausstieg, sowie während der gesamten Fahrt ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Darüber hinaus stehen Handdesinfektionsspender zum regelmäßigen desinfizieren der Hände bereit und mehrfache Pausen sorgen für ausreichende Belüftung. Die Verladung des Gepäcks erfolgt ausschließlich durch unser Personal. Obwohl man die Reisebusse komplett auslasten darf, haben wir zu Ihrer Sicherheit entschieden, dass wir grundsätzlich 10% der Sitzplätze nicht belegen werden. Weiterer Informationen zu den Hygienemaßnahmen an Bord unserer Reisebusse entnehmen Sie bitte folgendem Link: https://www.generation-snow.de/sicher-reisen/hygiene-und-schutzmassnahmen

Laut aktuellen Beschlüssen muss derzeit in Österreich kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden (nur im Eingangsbereich und an der Rezeption). Wir empfehlen Ihnen aber das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes dennoch an allen öffentlichen Bereichen des Hotels. Die Wellnessbereiche sind geöffnet und auch Buffets werden in der üblichen Form angeboten. In Italien und Frankreich gilt ein Mund-Nasen-Schutz Gebot in allen öffentlich zugänglichen Bereichen. Das Hotelpersonal wird regelmäßig getestet. Weitere Informationen zu den Vorschriften erhalten Sie vor Ort, da jedes Hotel auf verschiedene Art und Weise die Bestimmungen der Regierungen umsetzt. Außerdem kann es zu unterschiedlichen Vorschriften in den verschiedenen Regionen kommen. Neben den üblichen Maßnahmen wie Abstandsregeln, Desinfektion und Mund-Nasen-Schutz sind verantwortungsvolles Handeln und Rücksichtnahme perfekte Voraussetzungen für einen gelungenen Aufenthalt.

Wir alle sehnen uns nach Freiheit und Erholung! Wo kann man das besser erleben als beim Wintersport? Die Bergwelt bringt uns auf andere Gedanken, weitläufige Pisten bieten Platz für jeden und an der frischen Luft lassen sich Abstände leicht einhalten. In den Skibussen, Gondeln sowie in den Wartebereichen der Liftanlagen muss der Mindestabstand eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. In vielen Skigebieten gibt es zu jedem Skipass ein kostenloses Multifunktionstuch, das man hervorragend als Mund-Nasenschutz in den vorgeschriebenen Bereichen nutzen kann. Während der Abfahrt kann man es um den Hals tragen und in den Wartebereichen einfach über die Nase ziehen. Wir empfehlen ein solches Multifunktionstuch für den Skitag unbedingt einzupacken. Auf den Skihütten ist das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes nur beim Betreten und Verlassen des Tisches verpflichtend, wir empfehlen Ihnen das Tragen des Schutzes trotzdem in allen öffentlichen Bereichen der Hütten. Generell muss auf den Hütten der Mindestabstand zu Personal und anderen Gästen eingehalten werden. Genauere Informationen zu den Vorschriften erhalten Sie vor Ort, da sich die Umsetzung der Vorschriften von Skigebiet zu Skigebiet und von Hütte zu Hütte ändern kann. Außerdem kann es zu unterschiedlichen Bestimmungen in den verschiedenen Regionen kommen.

Auch im Urlaub kann es generell zu einer Erkrankung kommen. Für diese Fälle raten wir zum Abschluss unseres Rundum-Sorglos-Schutzes der ERGO Reiseversicherung. In diesem Versicherungspaket ist unter anderem auch eine Auslandskrankenversicherung mitinbegriffen. Neu seit der Saison 2020/2021 wird bei Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder eines Rundum-Sorglos-Schutzpakets automatisch die Ergänzungsversicherung COVID-19 gebucht. Hier sind nun auch Erkrankungen an COVID-19 abgesichert! Weitere Informationen zu unseren Reiseversicherungen entnehmen Sie bitte folgendem Link: https://www.generation-snow.de/service/reiseversicherungen

Laut aktuellen Beschlüssen der Regierung besteht keine Pflicht zu einem Test nach Rückkehr aus dem Ausland, außer Sie kehren aus einem Risikogebiet zurück.

Aktuell muss man sich nach einer Reise ins Ausland in keine Quarantäne begeben, es sei denn man kehrt aus einem Risikogebiet zurück oder weist Symptome einer COVID-19 Erkrankung auf.

Sie können Ihre Reise jederzeit auf Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) stornieren. Wir empfehlen Ihnen hierfür den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, mit der anfallende Stornokosten (nach Abzug eines Selbstbehalts von 20%) übernommen werden. Die Produktinformationen finden Sie hier.

Seit der Saison 2020/2021 buchen wir bei Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder eines Rundum-Sorglos-Schutzpakets automatisch die Ergänzungsversicherung COVID-19 hinzu. Hier sind nun auch Erkrankungen an COVID-19 abgesichert. Die Versicherungsbedingungen finden Sie hier.