M-I-T Abstand auf die Piste - sicher reisen mit generation snow

Wir alle sehnen uns nach Freiheit und Erholung! Wo kann man das besser erleben als beim Wintersport? Die Bergwelt bringt uns auf andere Gedanken, weitläufige Pisten bieten Platz für jeden und an der frischen Luft lassen sich Abstände leicht einhalten.

Die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität. Im Sinne eines verantwortungsvollen Umgangs miteinander und für ein ungestörtes Urlaubserlebnis haben wir gemeinsam mit unseren Partnern ein umfangreiches Hygiene- und Schutzkonzept entwickelt, welches Ihnen Sicherheit geben soll, aber Sie dennoch den gewohnten Komfort nicht vermissen lässt! Wir bitten Sie die folgende Maßnahmen zu beachten und einzuhalten:

Bitte beachten Sie die allgemeinen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für unsere Zielgebiete Österreich, Italien und Frankreich.

Vor der Reise

Icon-krank.jpg

  • Auf den Reisen von generation snow gilt derzeit die 3G-Nachweispflicht (geimpft/genesen/getestet). Bitte bringen Sie zur Abreise einen gültigen Impfnachweis, eine gültige Bescheinigung über die Genesung (nicht älter als 6 Monate) oder einen gültigen Testnachweis (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden) mit.
  • Bitte stellen Sie vor Ihrer Buchung sicher, dass Sie reisen können und halten Sie sich an die Empfehlungen der lokalen Gesundheitsbehörden und der Regierung. Bitte bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie an der Reise nicht teilnehmen dürfen, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19 Fällen hatten oder sich in einem ausgewiesenen Hochrisiko- der Virusvariantengebiet aufgehalten haben.
  • Bitte informieren Sie sich im Vorfeld eigenständig genau über die geltenden Einreisebestimmungen für Ihre gebuchte Skireise.
  • Bitte beachten Sie zudem die Einreisebestimmungen für die Bundesrepublik Deutschland.

Am Abfahrtsort

Icon-Abstand.jpg

Icon-Maske.jpg

  • Ein Sicherheitsabstand von 1,5m muss bei Ein- und Ausstieg eingehalten werden.
  • Das Ein- und Ausladen des Gepäcks erfolgt ausschließlich durch unser Personal.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (derzeit in Form einer medizinischen Maske oder FFP-2 Maske) ist bei Ein- und Ausstieg, sowie während der gesamten Fahrtzeit vorgeschrieben. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit. Für Gäste ohne eigenen Mund- Nasen-Schutz kann dieser bei unseren Reiseleitern käuflich erworben werden.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie im Interesse und zum Schutz der anderen Mitreisenden an der Busreise nicht teilnehmen können, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen keinen Mund-Nasenschutz tragen können (auch wenn ein ärztliches Attest vorliegt).

Im Reisebus

Icon-Reisebus.png

Icon-Kellner.png

Icon-lueften.jpg

  • Unsere Reisebusse werden sowohl vor als auch nach der Reise gründlich gereinigt und desinfiziert.
  • Bei der Abfahrt des Busses (erster Zustieg), wird nur der vordere Einstieg geöffnet. Bei allen weiteren Ein- und Ausstiegen werden beide Türen des Busses geöffnet sein.
  • Bitte verwenden Sie den Einstieg, der Ihrem Sitzplatz am nächsten ist.
  • Jeder Gast erhält einen fest zugewiesenen Sitzplatz. Bitte behalten Sie diesen Sitzplatz während der gesamten Fahrt bei und unterstützen Sie das zügige ein- und aussteigen.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (derzeit in Form einer medizinischen Maske oder FFP-2 Maske) ist bei Ein- und Ausstieg, sowie während der gesamten Fahrtzeit vorgeschrieben. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit. Für Gäste ohne eigenen Mund- Nasen-Schutz kann dieser bei unseren Reiseleitern käuflich erworben werden.
  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände bei jedem Ein- und Ausstieg.
  • Zur Sicherheit unserer Mitarbeiter wird die komplette erste Sitzreihe gesperrt.
  • Unser Bordservice ist eingeschränkt mit verpackten Snacks und Getränken möglich. Der Konsum von selbst mitgebrachten alkoholischen Getränken ist derzeit verboten.
  • Es werden zusätzliche Pausen eingelegt, um einen regelmäßigen Luftaustausch im Bus zu gewährleisten.
  • Bitte entsorgen Sie Ihren Müll eigenständig während der Pausen.
  • Bitte beachten Sie die Sicherheitsanweisungen und Durchsagen unseres Personals.

Im Hotel

Icon-Hotel.png

  • Bitte beachten Sie, dass auch bei unseren Partnerhotels entsprechende Hygienevorschriften gelten. Bitte informieren Sie sich vor der Abreise über die, für Ihr Zielgebiet gültigen Auflagen und Bestimmungen.
  • Wir empfehlen aber auch bei etwaigen Lockerungen der Auflagen einen Mund- Nasenschutz in der Hotellobby, Aufzügen, und im Eingangsbereich zu tragen.
  • Bitte halten Sie den Sicherheitsabstand zu anderen Hotelgästen ein.
  • Die Öffnung der Wellnessbereiche hängt von den zum Reisezeitpunkt gültigen Auflagen ab.

Bei den Bergbahnen

Icon-Gondel.png

  • Bitte beachten Sie, dass auch bei allen Bergbahnen entsprechende Hygiene- vorschriften gelten. Bitte informieren Sie sich vor der Abreise über die, für Ihr Zielgebiet gültigen Auflagen und Bestimmungen.
  • Der Skipass wird von unseren Reiseleitern für Sie besorgt, somit müssen Sie sich an keiner Schlange vor den Kassen anstellen.
  • In allen öffentlichen Bereichen der Bergbahnen muss der Mindestabstand eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Vor der Rückreise

Icon-Reisebus.png

Icon-Maske.jpg

  • Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen für die Bundesrepublik Deutschland. Bei einem Auslandsaufenthalt vom mehr als 24 Stunden benötigen Sie bei der Wiedereinreise nach Deutschland einen negativen Corona-Test, sofern Sie nicht geimpft oder genesen sind (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden).
  • Bitte beachten Sie, dass der Zustieg zum Bus und die Beförderung nur möglich ist, wenn Sie einen aktuellen, gültigen Test vorweisen können (ausgenommen geimpfte und genesene Personen). Andernfalls ist eine Beförderung zurück nach Deutschland nicht möglich.
  • Ein Sicherheitsabstand von 1,5m muss bei Ein- und Ausstieg eingehalten werden.
  • Das Ein- und Ausladen des Gepäcks erfolgt ausschließlich durch unser Personal.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (derzeit in Form einer medizinischen Maske oder FFP-2 Maske) ist bei Ein- und Ausstieg, sowie während der gesamten Fahrtzeit vorgeschrieben. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit. Für Gäste ohne eigenen Mund- Nasen-Schutz kann dieser bei unseren Reiseleitern käuflich erworben werden.

Allgemeine Hygiene- und Schutzmaßnahmen

Icon-Haende_waschen.jpg

  • Waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände mit Wasser und Seife, mindestens 20 Sekunden lang.
Icon-Haende_desinfizieren.jpg

  • Zum regelmäßigen Desinfizieren werden an den Eingängen des Busses Desinfektionsmittelspender bereitgestellt.
Icon-Haendeschutteln_vermeiden.jpg

  • Vermeiden Sie Händeschütteln und jeglichen körperlichen Kontakt zu anderen Fahrgästen.
Icon-niesen.jpg

  • Husten und Niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch.
  • Sollten Sie während der Reise Krankheitssymptome verspüren, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Reiseleiter.
Icon-Information.jpg

  • Unsere Fahrgastinformationen zum Sicherheitsverhalten und den Hygienevorschriften sind auch gut sichtbar im Bus angebracht.

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe und für die Beachtung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Hier finden Sie Maßnahmen noch einmal im PDF-Format.

Änderungen vorbehalten. Wir passen die Hygiene- und Schutzmaßnahmen laufend an die behördlichen Vorgaben an.